In der Altenarbeit ist es überaus wichtig um die sozialen Prozesse und Bedingungen des Altwerdens zu wissen. Die gute Kenntnis der sozialen Einflussgrößen ermöglicht es, den alten Menschen in seiner persönlichen Lebensgeschichte und in seinen individuellen Verhaltensweisen besser zu verstehen.
In dem Vortrag soll es zunächst um grundsätzliche Fragen gehen: Wie verändert sich die Gesellschaft infolge des demografischen Wandels? Worin besteht der „Strukurwandel des Alters“? Was bedeutet es vor dem Hintergrund dieser Entwicklungen alt zu sein, alt zu werden? Welche Ressourcen besitzt der alte Mensch? Welche Vorkehrungen trifft die Gesellschaft, Alter zu einer Phase erfüllten Lebens zu machen? Was geschieht, wenn Krankheit oder Not ein erfülltes Alter nicht erlauben? Welche Altersbilder sind in unserer Gesellschaft im Umlauf? Ältere Menschen stehen oft am Rande. Trifft das in anderen Kulturen genauso zu oder sind Ältere dort besser angesehen?
Der Vortrag geht diesen Fragen nach und resümiert Verluste und Chancen, wie sie aus dem Prozess des Älterwerdens resultieren. Dabei soll auch der ZDF-Dreiteiler "Aufstand der Alten" aus dem Jahre 2007, eine "Doku-Fiktion" über die demografische Entwicklung, Berücksichtigung finden.

Referent: Dr. Wolfgang Kramer, Geronto-Sozialtherapeut, Dipl.-Soziologe, Mag.-Philosoph

Zeit: Mittwoch, dem 25. August 2021 von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Ort: Begegnungsstätte Gitschiner Straße, Gitschiner Str. 38
10969 Berlin – Tel.: 50 58 54 50

Aktuelles

Fr., 04.02.2022 von 15.00
bis 17.00 Uhr - Berlin
Vortrag:
Über das Wesen des Christentums.
Ein geschichtlicher Abriss. 
BGS Gitschiner Str. 38,
10969 Berlin

[...mehr]


Fr.,11.02.
2022 von 14.00
bis 17.00 Uhr - Berlin
Vortrag:
Über die Ökonomisierung
unserer Welt. Kann es
einen  gerechten
Kapitalismus geben?
BGS Lebensfreude,
Kadiner Str. 1.
10243 Berlin

[...mehr]


Fr., 11.03.
2022 von 15.00
bis 17.00 Uhr - Berlin
Vortrag:
Ein Buddha für das Abend-
land. - Was können wir
vom Buddhismus lernen? 
BGS Gitschiner Str. 38,
10243 Berlin

[...mehr]


Fr., 18.03.
2022 von 14.00
bis 16.00 Uhr - Berlin
Vortrag:
Gesundheit im Alter aus
philosophischer Sicht
Erfüllung? 
BGS Lebensfreude, Kadiner Str. 1,
10243 Berlin

[...mehr]


Mo., 28.03.
2022 von 14.30
bis 16.00 Uhr - Berlin
Vortrag:
Validation. -
Kommunikation
mit demenzerkrankten
Menschen.
Helios Klinikum Berlin- Zehlendorf
Walterhöferstr.11, 14165 Berlin

[...mehr]

Mo., 01.06.2022 von 09.00
bis 16.30 Uhr - Berlin
Fortbildungsveranstaltung:
Aktivierungs- und Be-
schäftigungstherapie für
demenzerkrankte Menschen.
Alexianer GmbH, Institut für Fort-
und Weiterbildung,
Krausnickstr. 12, 10115 Berlin
[...mehr]


Fr., 03.06.2022 von 09.00
bis 16.00 Uhr - Berlin
Fortbildungsveranstaltung:
Umgang mit Angst,
Aggression und Depression
in der gerontopsychiatri-
schen Pflege.

Qualitätsverbund Netzwerk im Alter,
Schönhauser Allee 59 b, 10437 Berlin
[...mehr]


Di., 14.06.
2022 von 08.30
bis 15.30 Uhr - Berlin
Fortbildungsveranstaltung:
Validation. -
Kommunikation
mit demenzerkrankten
Menschen.
IWK Potsdam, Fritz-Zubeil-
Str. 14, 14482 Berlin

[...mehr]


Mi., 15.06.2022 von 08.30
bis 15.30 Uhr - Potsdam
Fortbildungsveranstaltung:
Aktivierungs- und Be-
schäftigungstherapie für
demenzerkrankte Menschen.
IWK Potsdam, Fritz-Zubeil-
Str. 14, 14482 Potsdam
[...mehr]


Do., 16.06.2022 von 08.30
bis 15.30 Uhr - Potsdam
Fortbildungsveranstaltung:
Palliativpflege bei Demenz
IWK Potsdam; Fritz-Zubeil-
Str.14, 14482 Potsdam
[...mehr]

Di., 21.06.2022 von 08.30
bis 15.30 Uhr - Potsdam
Fortbildungsveranstaltung:
Gerontopsychiatrische
Grundlagen.
IWK Potsdam; Fritz-Zubeil-
Str.14, 14482 Potsdam
[...mehr]

Mi., 22.06.2022 von 08.30
bis 15.30 Uhr - Potsdam
Fortbildungsveranstaltung:
Biografiearbeit mit
alten Menschen.

IWK Potsdam; Fritz-Zubeil-
Str.14, 14482 Potsdam
[
...mehr]

 

Do., 23.06.2022 von 08.30
bis 15.30 Uhr - Potsdam
Fortbildungsveranstaltung:
Umgang mit Angst,
Aggression und Depression
in der gerontopsychiatri-
schen Pflege.

IWK Potsdam; Fritz-Zubeil-
Str.14, 14482 Potsdam
[...mehr]